Produktinformation

0
0
0
Artikel-Nr. VK-10430

Ultraschall-Fetus-Phantom

Gewebeäquivalentes Phantom inklusive Fetus-Modell zur Vermittlung der Grundlagen sonografischer Fetometrie und Training der Bestimmung fetometrischer Größen

Lieferzeit:
Preisanzeige nur für registrierte Nutzer

Angebotsanfrage

Beschreibung

Sonografische Untersuchungen während einer Schwangerschaft sind heute Standard. Im Allgemeinen werden drei Ultraschalluntersuchungen empfohlen. Neben der Beurteilung der Lage des Kindes und des Mutterkuchens, der Fruchtwassermenge oder des Herzschlags wird der Fetus außerdem vermessen (Fetometrie). Abhängig vom Alter des Fetus werden verschiedene fetometrische Größen bestimmt. Anhand dieser Messgrößen kann der Arzt z.B. beurteilen, ob der Fetus entsprechend seinem Alter entwickelt ist oder ob eventuell Fehlbildungen oder Entwicklungsverzögerungen vorliegen. In Verbindung mit dem Echoskop GS200i (Bestell-Nr. 10410) oder dem Echoskop Gi210 (Bestell-Nr. 10412) und einer konvexen Multielement-Ultraschallsonde für den Abdominalbereich können am Ultraschall-Fetus-Phantom von GAMPT die Grundlagen der sonografischen Fetometrie schon in der vorklinischen Ausbildung vermittelt werden. Die Größe des Fetus-Modells entspricht in etwa der Größe eines Fetus in der 15. bis 17. Schwangerschaftswoche. Am Modell können folgende Größen vermessen werden:
• Scheitel-Steiß-Länge (SSL/CRL)
• biparietaler Durchmesser (BPD)
• frontooccipitaler Durchmesser (FRO/OFD)
• Kopfumfang (KU/HC)
• Femurlänge (FE/FL)

Technische Daten

Ultraschallbild des Phantoms

Maße: ca. 170 mm × 155 mm × 95 mm (B × H × T)

Phantomkörper
Material: Polyurethan
Schallgeschwindigkeit: ca. 1460 m/s

Fetusmodell
Material: Polyurethan + Kontrastpartikel
Schallgeschwindigkeit: ca. 1460 m/s

Downloads

(Handbücher, Gebrauchsanleitungen und Software nur für Kunden)

Menü