Produkt Informationen

0
0
0
Artikel-Nr. VK-10350

Spitzenhydrophon mit BNC-Anschluss

Akusto-elektrischer Wandler zur Untersuchung der Schallfeldcharakteristik einer Ultraschallsonde, ausgestattet mit BNC-Stecker für den Anschluss an ein Echoskop

Lieferzeit:
Preisanzeige nur für registrierte Nutzer

Angebotsanfrage

Beschreibung

Mit dem Hydrophon kann die Schallfeldcharakteristik einer Ultraschallsonde gemessen werden. Aus der Amplitudenmodulation entlang der zentralen Achse einer Schallsonde kann die Nahfeldlänge (Fokuszone) bestimmt werden. Ebenso kann die axiale Ausdehnung des Schallfeldes in verschiedenen Abständen von der Sondenoberfläche gemessen werden. Das Hydrophon ist für einen Frequenzbereich von 1-5 MHz geeignet und kann direkt an den Empfängereingang eines Echoskops angeschlossen werden. Die Messungen erfolgen im einfachsten Fall durch Verschieben des Hydrophons von Hand oder durch den Einsatz des CT-Scanners (Bestell-Nr. 60100, siehe Versuch PHY10). Für beide Varianten steht eine entsprechende Halterung (Bestell-Nr. 60123) für das Hydrophon zur Verfügung.

Technische Daten

Frequenzbereich: 1-5 MHz
Durchmesser der aktiven Sensorfläche: 3 mm
Maße: L = 125 mm, B = 24 mm
Kabellänge: ca. 1 m

Downlaods

(Handbücher, Gebrauchsanleitungen und Software nur für Kunden)

Menü