PRODUKTE
PRODUKTE > Schallfeldvermessung > Absorbermatte
SF760 Absorbermatte

Einführung


Bei der Messung der abgegebenen Schallintensität einer Ultraschallsonde kommt es oft zu störenden Überlagerungen des Messsignals durch Reflexion des Schalls an den Wänden der Messwanne. Dadurch können insbesondere bei kontinuierlichen Ultraschallquellen, wie sie in der medizinischen Ultraschalltherapie verwendet werden, stehende Wellen entstehen. Eine exakte Bestimmung der Schalldruckamplitude oder der Intensität ist unter diesen Bedingungen nicht möglich. Um diese störenden Reflexionen zu vermeiden, bietet die Firma GAMPT eine Ultraschall Absorbermatte an, deren Eigenschaften speziell an die Bedingungen bei die Messungen mit Membranhydrophonen oder Thermoakustischen Sonden angepasst sind.

Beschreibung


Damit störende Ultraschallreflexionen an den Beckenwänden wirkungsvoll vermieden werden können, ist die Schallimpedanz der Absorbermatte an die Schallimpedanz von Wasser angepasst. Damit wird gewährleistet das der Schall ohne Reflexionen in die Matte eindringen kann. Zusätzlich verfügt die Absorbermatte über eine spezielle Oberflächengeometrie die eine direkte Rückreflexion von Signalanteilen wirkungsvoll verhindert. Damit die in die Matte eingedrungene Schallenergie nicht wieder abgegeben werden kann, wird für die Absorbermatte ein spezielles Materialgemisch verwendet welches über einen weiten Frequenzbereich einen hohen Absorptionskoeffizienten zeigt. Die Aufgenommene Schallenergie wird somit in der Matte in Wärme umgewandelt.

Einsatz


Die Ultraschall-Absorbermatte ist vor allem für den Einsatz im Messbecken des 3D-Schallfeldscanners konzipiert. Die Absorptionsfläche ist groß genug um auch Schallsignale großer Ultraschallsonden aufzunehmen. Die Absorbermatte wird jeweils hinter dem Hydrophon oder dem Thermoakustischen Sensor an den vertikalen oder horizontalen Wänden des Beckens positioniert. Zum Aufhängen der Matte am Beckenrand sind in der Matte verstärkte Löcher zur Aufnahme von Haken vorgesehen. Je nach Bedarf können auch an mehreren Seiten des Messbeckens Absorbermatten angebracht werden. Damit wird ein vollständig reflexionsfreier Raum im Messbecken geschaffen.

Technische Daten


· Größe der Matte: 300 mm × 300 mm
· Dicke der Matte: 12 mm
· Durchmesser Absorptionsfläche: 200 mm
· Dichte: 1,1 g/cm³
· Schallgeschwindigkeit: 1400 m/s
· Schallimpedanz: 1,5 MRayl
· Absorption: 10 dB/mm bei 5 MHz

Bestell-Nr.: SF760

Links & Downloads

· Prospekt
"Acosutic Absorber" (En)